Ausgezeichnet.org

Die Bewerbungsschreiber

Erfahrungen Bewerbungsservice Berlin

Tipps für die Wahl Ihrer Bewerbungsmappe

Das Internet und ökologische Bedenken haben der schriftlichen Bewerbung den Glanz der alten Tage etwas abgerungen – durch die Online-Bewerbung ist sie nicht mehr die effizienteste Methode. Dennoch wird die klassische Bewerbungsmappe weiterhin gefordert und ist noch nicht vom deutschen Arbeitsmarkt wegzudenken. Sie bleibt Einstellungskriterium und Herausforderung zugleich und ist sorgfältig auszuwählen, wenn es mit der Bewerbung für den neuen Job klappen soll.

Haben Sie bereits das passende Modell gefunden oder suchen Sie noch nach Ihrer Bewerbungsmappe? Wir erklären Ihnen alles zu Wahl, Aufbau und Erstellung.

Wählen Sie Ihre Mappe mit Bedacht

Die richtige Wahl einer Bewerbungsmappe ist entscheidend. Es sind viele Faktoren zu beachten, die unser persönlicher Geschmack nicht abdeckt. Vor allem die Effizienz Ihrer Bewerbungsmappe ist wichtig. Sie soll nicht nur zu Ihnen passen, sondern ihren eigentlichen Zweck erfüllen: Ihre Bewerbungsunterlagen zu schützen und vorteilhaft in Szene zu setzen. Folgende Fragen helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Mappe für Ihre Bewerbung:

Wo bzw. wofür bewerben Sie sich?

Bewerben Sie sich für eine Ausbildung, genügt bereits ein einfacher Klemmhefter. Ist ein Job als Akademiker oder Führungskraft Ihr Ziel? Dann sollten Sie sich für eine hochwertigere Bewerbungsmappe entscheiden.

Wie lautet Ihre Bewerbungsstrategie?

Ist Ihre Strategie so viele Bewerbungen wie möglich zu versenden ist es wirtschaftlicher, wenn Sie ein kostengünstigeres Modell für Ihre Bewerbungen wählen. Möchten Sie sich gezielt auf 2 bis 3 Stellen bewerben? Hier macht es Sinn mehr in Ihre Bewerbungsmappen zu investieren.

Was sagt Ihnen zu?

Ihr eigenes Empfinden ist nicht unwichtig. Sie sollten sich mit Ihrer Wahl wohlfühlen und können am besten beurteilen, ob die Bewerbungsmappe Ihrer Bewerbung gerecht wird.

Welche Mappe bevorzugt der Arbeitgeber?

Letztendlich kann es für Sie hilfreich sein, sich in die zukünftigen Leser Ihrer Bewerbung hineinzuversetzen. Lassen Sie Ihre fertige Mappe eine Nacht über ruhen, schlüpfen Sie in die Rolle des Arbeitgebers, nehmen Sie Ihre Bewerbungsmappe in die Hand und blättern Sie sie durch. Wie ist Ihr frischer Ersteindruck?

Dos & Don´ts

Selbst bei der Wahl und Erstellung einer Bewerbungsmappe werden häufig Fehler begangen. Daher haben wir Ihnen empfehlenswerte Tipps in unseren Dos und Don´ts zusammengestellt.

Dos

Farbe der Mappe: Ob Beige, Weinrot oder Dunkelblau (bedeckte Töne wirken beruhigend)

✔ Klemmhefter: Unterlagen leicht zu entnehmen, handlich

✔ Transparente Covers: Anschreiben sofort einsehbar

Don´ts

✘ Gebundene Unterlagen: Löcher in den Bewerbungsunterlagen (nicht einzeln herauszunehmen)

✘ Klarsichtfolien: Transparent, doch nicht besonders praktisch

✘ Dreiteilige Mappen: Anschreiben wird verdeckt, sehr unhandlich

Bewerbungsservice.Berlin

Benötigen Sie Unterlagen plus Bewerbungsmappe? Wir senden Ihnen Ihre erstellten Bewerbungsunterlagen auf Anfrage in einer professionellen Mappe zu, die Ihre Bewerbung optimal in Szene setzt!